Anti-Diskriminierungs-Aktivisten treffen sich im Camp Nou

12. Juni 2015: Fare2015 mit Vertretern aus 38 Nationen

In Barcelona treffen sich heute, 12. Juni 2015, im Rahmen der Fare2015-Konferenz Vertreter der führenden Organisationen im Kampf gegen Diskriminierung. Für die Teilnehmer aus 38 Ländern stehen dabei die Präsentation bereits erfolgreicher Projekte sowie die Entwicklung neuer Ideen und Strategien gegen Ausgrenzung im Fußball auf der Tagesordnung. In seiner Funktion als UEFA-Botschafter für Vielfalt und Wandel tritt unter anderem Clarence Seedorf in den Räumlichkeiten des Camp Nou auf.

Unter #Fare2015 können über Twitter die aktuellen Geschehnisse der Konferenz verfolgt werden.

Alle weiteren Informationen sowie das Programm der Veranstaltung gibt es hier (Englisch).