"Aktiv im Verein - Aktiv für Toleranz?!"

Sonderveranstaltung des "Bündnis für Demokratie und Toleranz" zum zivilgesellschaftlichen Engangement im Sport am 9. und 10. März 2012 in Köln

Das Bündnis für  Demokratie und Toleranz (BfDT) setzt sich seit vier Jahren aktiv dafür ein, die Toleranz in Sportvereinen zu stärken. Seit 2007 wurden diverse Pilotprojekte auf den Weg gebracht und Best-Practice-Beispiele im Bereich "Toleranz im Sport" ausgezeichnet. Auf der Sonderveranstaltung "Aktiv im Verein – aktiv für Toleranz?!" am 9. und 10. März 2012 in Köln werden diese und andere Projekte, zusammen mit einem theoretischen Input zum jeweiligen Thema, in verschiedenen Workshops vorgestellt, um Ehrenamtlichen neue Impulse zu vermitteln und sie zu neuen Projekten zu inspirieren.

9./10. März 2012, Deutsches Sport und Olympia Museum Köln, Im Zollhafen 1, 50678 Köln

Weitere Informationen inklusive Link zum Programm der Veranstaltung  hier!