Älteste Form der Diskriminierung

27. Januar 2015: Radiofeature über Antisemitismus im Fußball

Der langen Geschichte des Antisemitismus im Fußball geht das Deutschlandradio Kultur in einem  Feature auf den Grund. Von erschreckend aktuellen Vorfällen über „klassische“ antisemitische Beleidigungen bis zu unterschwelligen Botschaften findet sich die Diskriminierung in den Stadien in verschiedenster Gestalt.

Ronny Blaschke, Autor der Reportage und Akademie-Mitglied, organisiert die aktuelle Deutschlandtour des Films „Liga Terezin“. Einen Überblick über die Stationen und alle weiteren Aktionen im Rahmen der „Initiative Erinnerungstag im Deutschen Fußball“ gibt es hier.