60% aller Bayern-Fans plötzlich Anhänger von Real Madrid

30. April 2014: Unerwartete bundesweite Sympathiewelle für die Spanier.

Der Online-Nachrichtendienst "der Postillion" konnte in Erfahrung bringen, dass Real Madrid momentan eine offenbar unerwartete Sympathiewelle genießt. Der  Artikel stellt zudem die Vermutung auf, dass bei einem Sieg des BVBs im DFB-Pokal-Finale auch die verbliebenen 40 % den Verein wechseln könnten.
Das beim FCB offenbar gut vernetzte Blatt erfuhr außerdem, dass der wegen Steuerhinterziehung in Ungnade gefallene Uli Hoeneß offenbar seine  Haftstrafe nicht mehr antreten muss, da die 0:4-Niederlage schon Strafe genug sei.