Fans Menschenrechte Sport

1 Euro für Flüchtlinge

9. September 2015: Alle Vereine des Europacups spenden Gelder für Flüchtlingshilfe

Mit einer Initiative vom FC Porto hatte vor kurzem alles angefangen. Nun macht auch die Europäische Fußballklub-Vereinigung (ECA) mit. Alle 80 Champions- und Europa League-Teilnehmer spenden bei ihrem ersten Heimspiel des Turniers je einen Euro pro verkauftem Ticket für die Flüchtlingshilfe. Erwartet wird eine Summe zwischen zwei und drei Millionen Euro. Der Gesamtbetrag geht an eine karitative Einrichtung.

Einen ausführlichen Artikel finden Sie beim  kicker und bei der  WELT online.