Horst Seehofer

Bayerischer Ministerpräsident

Vertreter
Kurzbiographie

Horst Seehofer wurde am 27. Oktober 2008 Bayerischer Ministerpräsident und am 8. Oktober 2013 in seinem Amt bestätigt. Der Ministerpräsident wird vom Bayerischen Landtag auf fünf Jahre gewählt. Er beruft die Mitglieder der Staatsregierung mit Zustimmung des Landtags, leitet die Staatsregierung und vertritt Bayern nach außen. Zudem nimmt er zahlreiche repräsentative Aufgaben wahr.

zurück