Frank Goosen

Kabarettist und Autor

Persönlichkeit
Kurzbiographie

Frank Goosen wurde im Alter von acht Jahren bei seinem ersten Stadionbesuch fußballsozialisiert. Seitdem ist er nicht nur leidenschaftlicher Anhänger des VfL Bochum, sondern seit 2012 auch stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender seines Vereins. Im "kicker" lässt Goosen den Leser regelmäßig in einer Kolumne an seinen ganz persönlichen Fußballerlebnissen teilhaben. Bis 2015 trainierte mit Leidenschaft fast drei Jahre lang eine Jugendmannschaft bei Arminia Bochum. Sein Fußballbuch "Weil Samstag ist" (2008) avancierte zum Bestseller mit bis heute wachsender Leserschaft und entwickelte sich parallel zu einem eigenen Bühnenprogramm, das deutschlandweit gespielt und vom DSF/Sport1 aufgezeichnet wurde.

Aktivitäten für die Akademie

Jury Deutscher Fußball-Kulturpreis

Fußballspruch des Jahres 2009, 2010, 2011, 2012

Laudator Deutscher Fußball-Kulturpreis

Fußballspruch des Jahres 2008

Frank Goosen
© Bild: Sandra Schuck
zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Vergangene Veranstaltungen