Arnd Zeigler

Autor, Journalist, Moderator

Persönlichkeit
Kurzbiographie

Geboren im Jahr von Werder Bremens erster Meisterschaft (1965) in Bremen. Abitur 1985, dann über den Umweg einer Stadtillustrierten bei Radio Bremen gelandet. Dort seit 1989 Moderator im Programm von „Bremen Vier“. Später auch Moderator beim WDR in Köln (1992 bis 2001). Seit 1993 Autor von „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, einer nahezu ARD-weit ausgestrahlten, wöchentlichen Bundesliga-Comedy. Seit 2001 Stadionsprecher im Weser-Stadion. Autor verschiedener Bücher über Werder Bremen. Mitinterpret der gängigsten Werder-Vereinshymnen „Das W auf dem Trikot“ und „Lebenslang grün-weiß“.

Auszeichnungen

„Bremer des Jahres 1997“

Aktivitäten für die Akademie

Jury Deutscher Fußball-Kulturpreis

Fußballspruch des Jahres 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2015, 2016

Fanpreis des Jahres 2013, 2014

Laudator Deutscher Fußball-Kulturpreis

Fußballspruch des Jahres 2009

Beschreibung

Arbeitsschwerpunkte

Hörfunkmoderation, Moderation von Bundesligaspielen im Weser-Stadion

Publikationen insbesondere zum Thema Fußball

  • Buch „Werder Forever“ (Eichborn-Verlag, 1995)
  • Buch „Das W auf dem Trikot – 40 Jahre Werder Bremen in der Bundesliga“ (Edition Temmen, 2003)
  • Buch „Das Meisterbuch“ (Edition Temmen, 2004)
  • Buch „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ (Humboldt-Verlag, 2005)
  • CD „Kult Fussball“ (NovaTekk, 1998)
  • CD „Kult Fussball 2“ (NovaTekk, 2000)
  • CD „Kult Fussball Royal“ (Sony, 2002)
  • CD „Werder Forever“ (NovaTekk, 1998)
  • CD „Das W auf dem Trikot“ (NovaTekk, 2000)
  • CD „Lebenslang grün-weiß“ (A45 Music/Edel, 2004)
  • CD „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ (Sony/BMG, 2005)
Arnd Zeigler
Fußball ist ...

Leidenschaft, Grundnahrungsmittel und Geschenk in einem. Alles, was man emotional im übrigen Leben erleben kann, kann man in kleinerer Form im Fußball erleben. Dafür liebe ich ihn.

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema